Neuigkeiten rund um muvik-multigrid

In den letzten Wochen ist in mir eine Idee gereift, die nun endlich so weit ist, dass ich sie der breiten Öffentlichkeit verkünden kann. Das Blog muvik-multigrid war bisher und bleibt auch weiterhin eine One-Man-Show, jedoch darf ich neue Autoren ankündigen, die in Gastbeiträgen frischen Wind in das Blog bringen.

Gastautoren auf muvik-multigrid

Wer am Wochenende mein Blog angeschaut hat, wird vielleicht gemerkt haben, dass eine neue Seite hinzugekommen ist. Nun gibt es neben der Startseite, der Über muvik-multigrid und Kontakt-Seite auch eine Autoren gesucht-Seite.

Damit möchte ich um Autoren aus meiner Leserschaft werben, die die Motivation mitbringen, Gastartikel zu schreiben, um sie auf diesem Blog zu veröffentlichen.

Was ist das Ziel der Gastbeiträgen?

In erster Linie habe ich eine breitere Themenauswahl für meine Leser im Blick, wenn ich an Gastbeiträge denke. Schließlich lebt ein Blog von regelmäßig neu erscheinendem Inhalt und seinen Lesers. Wer könnte also besser geeignet sein, um eine Erhöhung des Mehrwerts für die Leser des Blogs zu schaffen, als die Leser selber.

Die ersten Kontakte zu Autoren konnte ich bereits herstellen und es gibt schon morgen den ersten Gastbeitrag. Darauf könnt ihr jetzt gespannt warten. Wenn Du dich nun so fit fühlst, und denkst, dass du das auch kannst, dann schreibe mir einfach eine Email. Die Kontaktdaten gibt es auf der Kontaktseite (info (at) muvik (Punkt) de).

Welche Themen sind geeignet

Hierbei gilt generell, dass über alle Themen gesprochen werden kann. Wichtig ist, dass es sich in den Themenkern des Blogs einfügen lässt. Dabei gibt es einige wenige Einschränkungen, die auf der Autoren gesucht-Seite näher erläutert werden.

Hast Du Interesse an einem Gastartikel?

Sollte das der Fall sein, dann nimmst Du am besten schnellstmöglich Kontakt mit mir auf. Idealerweise hast Du bereits das eine oder andere Thema im Kopf, worüber Du schreiben möchtest und teilst es mir in Deiner Email mit. Das weitere Vorgehen lässt sich dann klären, wenn wir uns über ein Thema einig geworden sind.

Was Du bei der Themenauswahl auf jeden Fall beachten solltest, ist, dass es weder ein reiner Neuigkeiten-Artikel wird, noch reine Werbung für ein bestimmtes Produkt darstellt.

Thema für ein Artikel-Serie

Ebenso durch eine weitere Neuigkeit können meine Leser Einfluss auf die Themen des Blogs nehmen. Dabei habe ich eine kleine Artikel-Serie im Sinn, in der ich auf einen Vergleich zwischen Programmen, die nur in der Shell (Konsole, Terminal,…) laufen und Programmen mit einer grafischen Benutzeroberfläche (GUI).

Ziel der Artikelserie ist nicht, das eine oder andere in den Himmel zu loben, sondern einen objektiven Vergleich zu bekommen, für welche Aufgaben die Shell besser geeignet ist als ein GUI-Programm und umgekehrt.

Zu diesem Zeitpunkt habe ich bereits einige Programmvergleiche im Sinn, möchte aber nach Vorschlägen meiner Leser fragen:

Über welches Shell-Programm wolltest Du schon immer mehr wissen und welche Programmarten benutzt Du für welche Aufgaben lieber?

Um schnell an viele Vorschläge zu kommen habe ich auf computerfrage.net eine Frage eingerichtet, die von euch gerne beantwortet werden darf: Welche (GUI-) Software kann durch die Linux Shell ersetzt werden oder ist in der Shell besser?

Also hoffe ich nun auf hemmungslose Vorschläge entweder in den Kommentaren oder als Antwort auf dem computerfrage.net-Portal.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>